Natur am Nachmittag

Die „Natur am Nachmittag“ bildet das Freizeitangebot der Wühlmäuse für Kinder zwischen 3 und 16 Jahren

Durch gezielte Angebote werden den Kindern je nach Alter verschiedenste Fertigkeiten nahegebracht, wie z.B. Kochen über dem Feuer, vielseitige Werkarbeiten mit unterschiedlichen Naturmaterialien, Gebrauch von Werkzeug, Seilkonstruktionen.

Wir eröffnen den Kindern den „Lebensraum Natur“ durch aktives Erleben und Verstehen.

Wir entdecken gemeinsam die Vielfältigkeit der Natur und die Möglichkeiten, die sich uns darin bieten. Wie die Detektive nehmen wir unsere tierischen Freunde unter die Lupe. Spielerisch erfahren wir, wie wir uns durch Sonne, Sterne und Pflanzen orientieren, welches Wetter uns erwartet und dass uns „draußen“ ein durchaus leckerer Tisch gedeckt ist.

Wir lernen auch den Lebensraum Wald und Meer

kennen. Sonne, Mond und Sterne werden nicht nur durch eigenes Erleben in der Natur, sondern auch durch regelmäßige Besuche im Planetarium nahegebracht. Den Lauf der Jahreszeiten begleiten wir mit Festen.

Abenteuer pur erleben wir durch unterschiedliche Aktivitäten wie z.B. Baumklettern, Floßfahrten auf dem See, Übernachtung im Schnee.

In den Ferien bieten wir Projekttage zur freien Auswahl sowie mehrtägige Freizeiten an.

Naturnachmittage:

Mo.   15.00 Uhr – 18.00 Uhr          Die Luchse (1. – 4. Klasse)
Halbjahresplaner 1. Hbj. 2018 Luchse

Di.     15.00 Uhr – 18.00 Uhr         Die Füchse (4 – 6 Jahre)
Halbjahresplaner 1. Hbj. 2018 Füchse

Mi.     15.00 Uhr – 18.00 Uhr         Die Biber (1. – 5. Klasse)
Halbjahresplaner 1. Hbj. 2018 Biber

Do.     15.00 Uhr – 18.00 Uhr        Die Igel (1. – 4. Klasse)
Halbjahresplaner 1. Hbj. 2018 Igel

Do.     15.00 Uhr – 18.00 Uhr        Die Eichhörnchen (3 – 4 Jahre)

Fr.      15.00 Uhr – 18.00 Uhr        Die Maulwürfe (ab 5. Klasse)
Halbjahresplaner 1. Hbj. 2018 Maulwürfe

Kontakt und Anmeldung: Irmela Will, Telefon: 04342 – 2984